Perma NOVA

Perma NOVA

Das erste temperaturunabhängige, elektrochemische Schmiersystem



Perma Nova

Für Anwendungsbereiche mit starken Temperaturschwankungen
Der Perma NOVA ist in allen Anwendungsbereichen zwischen -20 °C und +60 °C einsetzbar. Über den Einstelltaster an der NOVA Steuereinheit kann eine Spendezeit von 1–12 Monaten eingegeben werden. Anschließend errechnet die Steuereinheit unter Berücksichtigung der Umgebungstemperatur die erforderliche Gasmenge für eine konstante und sichere Spendeabgabe. Der perma NOVA besteht aus einer wiederverwendbaren Steuereinheit, einer NOVA LC Einheit, gefüllt mit 130 cm3 Fett oder Öl (mit integriertem Ölrückhalteventil) und einer Schutzabdeckung.