Manufix

Manufix

Manufix...die ideale Lösung für Aufgabestellen



Das Nachstellen und Anpassen der Einzelsegmente an den Fördergurt erfolgt durch Beaufschlagung mit einem Hammer.
Die Stahlklemme rastet in die Hartgummi-Profilierung an der Segmentrückseite ein und arretiert das Gummiteil.

Vorteile

  • problemloses Nachstellen
  • optimale Abdichtung
  • im Vorbeigehen kontrollierbar und korrigierbar
  • lange Lebensdauer

Montage: Metallleiste an Förderanlage anschrauben oder verschweißen, Gummi-Segment anschrauben und ausrichten.

Manufix-Segment-Materialführungs- und Dichtsysteme werden in 1000mm Länge geliefert.
Zum Lieferumfang gehören 1 Metallleiste, 5 Verschleißgummi-Segmente und die Stahlklemmen.
Verschleißgummi-Segmente:
200mm breit und 20mm stark, mit Nute und Feder, werden als seitliche Materialführungs- oder Dichtleisten eingesetzt.


  Manufix Einbaubeschreibung       463 KB